Sönd willkomm im Erlebnis Waldegg


 
Vielleicht hast Du das auch schon erlebt: Du bist als Gast zu Besuch in einem Hotel oder in einem Restaurant. Und wenn Du Adieu sagst, ist es, als würdest Du Dich von Freunden verabschieden, die Du schon ganz bald wieder besuchen möchtest.

So geht es mir im Erlebnis Waldegg. Und deshalb komme ich immer wieder hierhin zurück, seit vielen Jahren schon. Ich komme zurück, um die herzlichen Gastgeber, die Familie Dörig, zu treffen. Um im Schnuggebock richtig währschaft zu essen. Um im Schatten der alten Eschen ein frisch gebrautes Bier zu trinken und den weiten Ausblick bis zum Säntis zu geniessen. Und weil ich schon fast Teil der Familie bin, packe ich auch gern mal an, wenn Not am Mann ist: in der Alpkäserei, in der Backstube oder im Stall bei den Ziegen, Ochsen und Säuli.

Du siehst, ich habe viele Gründe, das Erlebnis Waldegg immer wieder aufzusuchen, und jedes Mal, wenn ich gehe, ist mein Gepäck gefüllt mit schönen Erinnerungen. Diese möchte ich gerne mit Dir teilen. In Deinen Händen hältst du mein persönliches Fotoalbum. Blättere durch die Seiten und komm mit mir auf eine kleine Reise. Lass mich Dir ein bisschen etwas über das Erlebnis Waldegg erzählen und entdecke meine Lieblingsecken in diesem einzigartigen Haus.

Chönd zonis, me freuid ös.

Philipp Langenegger
Stammgast und Schauspieler