Früh übt sich, wer ein Meister werden will

Der Waldegg-Wirt Chläus Dörig engagierte sich lange Jahre als «Lehrlingsvater» für die Stiftinnen und Stifte des Gastgewerbes im ganzen Appenzellerland. Will heissen, er war Ansprechpartner für alle Lehrlinge bei Problemen zwischen ihnen und ihren Lehrbetrieben. Schon fast berühmt waren auch die von ihm veranstalteten jährlichen Stiften-Tage. Heute konzentrieren sich Anita und Chläus Dörig nur noch auf ihre hauseigenen Lehrlinge und betreiben die Lehrlingsausbildung mit viel Herzblut. Sie möchten den Lehrlingen Ihr Handwerk von Grund auf beibringen und sie zu soliden Handwerkern ausbilden.

So ist es selbstverständlich, dass im «Erlebnis Waldegg» immer eine grössere Anzahl von Lehrlingen im Einsatz sind. Zurzeit sind es insgesamt 5, 1 davon in der Küche, 4 im Service. In der Administration beschäftigen wir eine Praktikantin.

Es ist eine helle Freude, mit diesen jungen, motivierten Leuten zusammenarbeiten zu dürfen. Dass wir unter den interessierten Schulabgänger einen sehr guten Namen haben, bestätigt unseren eingeschlagenen Kurs. Eine Lehre bei uns ist gefragt - und verpflichtet dementsprechend!